Strom ist der größte Energiefresser in Büros. Und hier sind einige Tipps, wie man hohe Kosten vermeidet:
Arbeitsplätze gezielt beleuchten, Einbau von tageslichtabhängiger Lampen-Steuerung, anstelle des Bildschirmschoners den Ruhemodus verwenden. Weitere Tipps finden Sie in der Infobroschüre unseres Partners proKlima.

Hier gibt es Büroschlaf nur für die elektrischen Geräte.

Meistens lässt sich mit ganz einfachen Mitteln die Energieeffizienz in Büros erhöhen.

Zuvor aber können Sie hier Ihre Energiekennzahl ermitteln. Einfach den Jahresverbrauch an Strom durch die Anzahl der Quadratmeter teilen und schon haben Sie den Wert für Ihr Büro. Wo Sie stehen zeigt Ihnen die Vergleichsgrafik. Der mittlere Wert gibt den durchschnittlichen Verbrauch in deutschen Büros an.

Durchschnittlicher Stromverbrauch aller
Büros in Deutschland


Wo stehen Sie?